JUHOO-DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, vertrauen Sie uns Ihre Daten an. Wir sind uns bewusst, dass dies eine große Verantwortung ist und setzen alles daran, Ihre Daten zu schützen und zu gewährleisten, dass Sie die Kontrolle darüber behalten.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten von uns erhoben werden, welche Zwecke wir damit verfolgen und wie Sie Ihre Daten aktualisieren, verwalten, exportieren und löschen können.

Wirksam ab dem 04.01.2021


Einleitung

Wir entwickeln eine Vielzahl von Diensten, die Menschen Tag für Tag helfen sollen, die Welt ganz neu zu entdecken. Zu unseren Diensten zählen:

  • Juhoo-Apps, -Websites und -Server, wie die Juhoo-Webseite und den Juhoo URL Shortener.
  • Plattformen wie Juhoo Intern und unser Blog.
  • Produkte, die in Apps und Websites von Drittanbietern integriert sind, wie Juhoo Static oder Juhoo Downloadserver.

Sie können die Datenschutzeinstellungen unserer Dienste auf vielfältige Weise verwalten. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, sich für ein Dienst möglicherweise zu registrieren, wenn Sie Inhalte wie E-Mails und Fotos erstellen und verwalten oder relevantere Einstellungen erhalten möchten. Sie können auch zahlreiche Juhoo-Dienste nutzen, ohne sich anzumelden oder ein Konto zu erstellen, beispielsweise wenn Sie unseren URL Shortener verwenden.

Um Ihnen unsere Datenschutzerklärung möglichst verständlich zu machen, haben wir Beispiele und Definitionen angefügt. Wenn Sie dennoch Fragen dazu haben, können Sie uns gern kontaktieren.


VON JUHOO ERHOBENE DATEN

Im Folgenden erklären wir Ihnen, welche Arten von Daten wir erheben, während Sie unsere Dienste nutzen

Wir erheben Daten, um allen unseren Nutzern bessere Dienste zur Verfügung zu stellen – von der Feststellung grundlegender Informationen wie zum Beispiel Ihrer Sprache bis hin zu komplexeren Fragen wie zum Beispiel Werbung, die Sie besonders nützlich finden, den Personen, mit denen Sie online am häufigsten zu tun haben, oder die Seiten, die Sie interessant finden. Welche Daten Juhoo erhebt und wie diese verwendet werden hängt davon ab, wie Sie unsere Dienste nutzen und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen verwalten falls welche verfügbar sind.

Wenn Sie nicht in einem Juhoo-Konto- oder Dienst angemeldet sind, speichern wir die von uns erhobenen Daten mit eindeutigen Kennungen, die mit dem Browser, der App oder dem Gerät verknüpft sind, welche Sie verwenden. Damit können wir beispielsweise gewährleisten, dass Ihre Spracheinstellungen bei allen Browsersitzungen beibehalten werden.

Wenn Sie in einem Juhoo-Dienst oder -Konto falls verfügbar angemeldet sind, erheben wir auch Daten, die wir in Ihrem Juhoo-Dienst speichern und als personenbezogene Daten erachten.

Daten, die Sie uns bei der Nutzung unserer Dienste bereitstellen

Wenn Sie ein Juhoo-Dienst verwenden oder ein Juhoo-Konto erstellen, geben Sie uns personenbezogene Daten, darunter Ihren Namen und ein Passwort. Selbst wenn Sie nicht bei einem Juhoo-Dienst angemeldet sind, können Sie uns Daten bereitstellen, etwa eine E-Mail-Adresse, um Benachrichtigungen zu unseren Diensten zu erhalten.

Wir erheben auch die Inhalte, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste erstellen, hochladen oder von anderen erhalten. Dazu gehören beispielsweise E-Mails, die Sie verfassen und empfangen, Fotos und Videos, die Sie speichern, Dokumente und Tabellen, die Sie erstellen, und Kommentare, die Sie zu unseren Blog-Beiträgen schreiben.

Daten, die wir bei der Nutzung unserer Dienste erheben

Ihre Apps, Browser und Geräte

Wir erheben Daten über die Apps, Browser und Geräte, die Sie beim Zugriff auf Juhoo-Dienste verwenden. Das hilft uns, Funktionen wie automatische Produktupdates anzubieten oder um unsere Dienste anzupassen, wenn Ihr Akku schwach ist.

Zu den von uns erhobenen Daten zählen eindeutige Kennungen, der Typ und die Einstellungen des Browsers, der Typ und die Einstellungen des Geräts, das Betriebssystem, Informationen zum Mobilfunknetz wie der Name des Mobilfunkanbieters und die Telefonnummer sowie die Versionsnummer der App. Wir erheben auch Daten über die Interaktion Ihrer Apps, Browser und Geräte mit unseren Diensten. Hierzu zählen u. a. die IP-Adresse, Absturzberichte, Systemaktivitäten sowie das Datum, die Uhrzeit und die Verweis-URL Ihrer Anfrage.

Wir erheben diese Daten, wenn ein Juhoo-Dienst auf Ihrem Gerät unsere Server kontaktiert, beispielsweise wenn Sie ein Dienst starten oder wenn ein Dienst automatische Updates abfragt. Wenn Sie ein Gerät mit Juhoo Diensten häufig verwenden, – wie unsere Webseite oder andere Dienste, kontaktiert Ihr Gerät regelmäßig die Juhoo-Server, um Daten über Ihr Gerät und die Verbindung zu unseren Diensten bereitzustellen. Zu diesen Daten zählen beispielsweise der Typ Ihres Geräts, der Name des Mobilfunkanbieters, Absturzberichte und die von Ihnen installierten Apps.

Ihre Aktivitäten

Wir erheben in unseren Diensten Daten zu Ihren Aktivitäten. Unter anderem könnten folgende Aktivitätsdaten erhoben werden:

  • Unterseiten von uns, die Sie besuchen, Inhalte durch Juhoo Static, Sprach- und Audiodaten, Einstellungen für einzelne Dienste und Webseiten, Kontaktanfragen und Aktivitäten auf Juhoo-Webseiten.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, um URLs zu kürzen und zu erhalten oder um Mails zu senden und zu empfangen, erheben wir möglicherweise Inhalts-Informationen wie Ihr Standort wo Sie die E-Mail aufgerufen haben, die URLs die Sie gekürzt haben, welche Personen auf Links geklickt haben, welches Gerät Sie verwendet haben und was Sie möglicherweise weiterhin angeklickt haben.

Die in Ihrem Juhoo-Dienst gespeicherten Aktivitätsdaten können Sie jederzeit durch unseren Support löschen lassen.

Ihre Standortdaten

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erheben wir Daten zu Ihrem Standort. Dadurch können wir Ihnen personalisierte Funktionen anbieten.

Ihr Standort kann mit unterschiedlicher Genauigkeit bestimmt werden. Dazu verwenden wir:

  • GPS, IP-Adressen, Sensordaten von Ihrem Gerät, Informationen über Objekte in der Nähe Ihres Geräts, wie etwa WLAN-Zugriffspunkte und Funkmasten.

Die durch uns erhobenen Typen von Standortdaten hängen zum Teil von Ihren Geräte- und Kontoeinstellungen ab. Zum Beispiel können Sie mit der App „Einstellungen“ in Ihrem Android oder iOS-Gerät die Standorterfassung Ihres Geräts aktivieren oder deaktivieren.

In manchen Fällen erhebt Juhoo auch Daten über Sie aus öffentlich zugänglichen Quellen. Wenn beispielsweise Ihr Name in Ihrer lokalen Zeitung erscheint, kann Juhoo die Daten verwenden Unter Umständen erhalten wir auch Daten über Sie von vertrauenswürdigen Partnern.

Zum Erheben und Speichern von Daten verwenden wir verschiedene Technologien. Dazu zählen Cookies, Pixel-Tags, die lokale Speicherung wie etwa Browser-Webspeicher oder Anwendungsdaten-Caches, Datenbanken und Serverprotokolle.


GRÜNDE FÜR DIE DATENERHEBUNG DURCH JUHOO

Wir verwenden Daten zur Verbesserung unserer Dienste

Wir nutzen die von uns im Rahmen unserer Dienste erhobenen Daten für folgende Zwecke:

Bereitstellung unserer Dienste

Wir nutzen Ihre Daten zur Bereitstellung unserer Dienste. Hierzu zählen beispielsweise die Verarbeitung Ihrer Aktivitäten auf Juhoo-Webseiten um beispielsweise unsere Skripte ordnungsgemäß ausführen zu können.

Wartung und Verbesserung unserer Dienste

Wir verwenden Ihre Daten, um zu gewährleisten, dass unsere Dienste ordnungsgemäß funktionieren. Beispielsweise verwenden wir sie zur Überprüfung von Störungen oder zur Beseitigung von Problemen, die Sie uns gemeldet haben. Außerdem nutzen wir Ihre Daten, um unsere Dienste zu verbessern. Dazu zählt beispielsweise die Feststellung, welche Dienste am häufigsten verwendet werden, damit wir die in unseren Diensten verwendete Systeme verbessern können.

Entwicklung neuer Dienste

Wir nutzen die im Rahmen unserer bestehenden Dienste erhobenen Daten zur Entwicklung neuer Dienste. Beispielsweise halfen uns Erkenntnisse darüber, wie Personen die Juhoo Dienste verwenden.

Bereitstellung personalisierter Dienste, einschließlich Inhalte und Werbeanzeigen

Wir nutzen die von uns erhobenen Daten zur Personalisierung unserer Dienste. Dazu zählen die Bereitstellung von Empfehlungen von personalisierten Inhalten. Beispielsweise erhalten Sie im Sicherheitseinstellungen für Cookies oder Einstellungen zu den Juhoo-Cookies

Abhängig von Ihren Einstellungen zeigen wir Ihnen möglicherweise auch auf Ihre Interessen abgestimmte personalisierte Werbung falls Sie welche auf unseren Diensten sehen. Wenn Sie beispielsweise nach Mountainbikes suchen, kann Ihnen eine Werbeanzeige zu Sportausrüstung eingeblendet werden, wenn Sie auf unserer Website surfen, auf der von Juhoo ausgelieferte Werbeanzeigen erscheinen.

  • Wir zeigen Ihnen keine personalisierte Werbung, die auf sensiblen Kategorien, wie der ethnischen Zugehörigkeit, Religion, sexuellen Orientierung oder Gesundheit beruht.

Messung der Leistung

Wir nutzen die Daten zur Analyse und Messung, um zu verstehen, wie unsere Dienste verwendet werden. Beispielsweise analysieren wir Daten über Ihre Besuche auf unseren Websites, um das Design unserer Produkte zu optimieren. Zusätzlich nutzen wir Daten der Werbeanzeigen, mit denen Sie interagieren, um Werbetreibenden ein besseres Verständnis ihrer Werbekampagnen zu ermöglichen.

Kommunikation mit Ihnen

Wir nutzen die von uns erhobenen Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse, um uns direkt mit Ihnen in Verbindung zu setzen. So könnten wir Ihnen beispielsweise eine Benachrichtigung senden, wenn wir verdächtige Aktivitäten feststellen, wie einen Versuch, sich von einem ungewöhnlichen Standort aus in Ihrem Juhoo-Dienst anzumelden oder zu verwenden. Außerdem könnten wir Sie auch über bevorstehende Änderungen oder Verbesserungen in Bezug auf unsere Dienste informieren. Und wenn Sie Juhoo kontaktieren, zeichnen wir Ihre Anfrage auf, um Ihnen bei der Lösung etwaiger Probleme behilflich zu sein.

Schutz von Juhoo, unserer Nutzer und der Öffentlichkeit

Wir nutzen Daten, um die Sicherheit und Zuverlässigkeit unserer Dienste zu verbessern. Dazu zählen das Erkennen, Verhindern und Bekämpfen von Betrug, Missbrauch, Sicherheitsrisiken und technischen Problemen, die Juhoo, unseren Nutzern oder der Öffentlichkeit schaden könnten.

Um Ihre Daten zu diesen Zwecken zu verarbeiten, verwenden wir verschiedene Technologien. Wir nutzen automatisierte Systeme, die Ihre Inhalte analysieren, sodass wir Ihnen personalisierte Suchergebnisse, personalisierte Werbung oder andere Funktionen bereitstellen können, die auf Ihre Nutzung unserer Dienste zugeschnitten sind. Zusätzlich analysieren wir Ihre Inhalte, damit wir Missbrauch erkennen können, wie Spam, Malware und illegale Inhalte. Wir verwenden auch Algorithmen, um Muster in Daten zu erkennen.

Unter Umständen werden die durch uns erhobenen Daten zu den oben beschriebenen Zwecken dienst- und geräteübergreifend kombiniert.

Wenn andere Nutzer bereits über Ihre E-Mail-Adresse oder andere Sie identifizierende Daten verfügen, zeigen wir diesen Nutzern möglicherweise die öffentlich sichtbaren Daten Ihres Juhoo-Dienstes an, wie Ihren Namen und Ihre E-Mail. Damit können andere Personen beispielsweise eine von Ihnen stammende E-Mail identifizieren.

Bevor wir Daten zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken nutzen, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung.


DATENWEITERGABE

Datenweitergabe durch Sie

In vielen unserer Dienste können Sie Daten mit anderen Personen teilen. Sie bestimmen in diesem Fall, wie dabei vorgegangen werden soll.

Wenn Sie angemeldet sind und mit Juhoo-Diensten interagieren, z. B. wenn Sie Kommentare zu einem Blog-Beitrag verfassen oder eine URL kürzen werden Ihr Name und Ihr Foto neben Ihrer Aktivität angezeigt.

Datenweitergabe durch Juhoo

Wir geben personenbezogene Daten an Unternehmen, Organisationen oder Personen außerhalb von Juhoo nur in folgenden Fällen weiter:

Mit Ihrer Einwilligung

Wir geben personenbezogene Daten außerhalb von Juhoo weiter, wenn wir Ihre Einwilligung dazu haben. Wenn Sie beispielsweise einer Person einen Link schicken oder eine E-Mail schreiben geben wir möglicherweise Ihre E-Mail weiter oder zeigen der Person Ihre Aktivität auf beispielsweise Juhoo aber wir holen Ihre ausdrückliche Einwilligung zuerst, ein in solchen Fällen, ein.

Für die Verarbeitung durch andere Stellen

Wir stellen personenbezogene Daten unseren verbundenen Unternehmen, anderen vertrauenswürdigen Unternehmen oder Personen zur Verfügung, die diese in unserem Auftrag verarbeiten. Dies geschieht auf der Grundlage unserer Weisungen und im Einklang mit unserer Datenschutzerklärung sowie anderen geeigneten Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen. Beispielsweise nutzen wir Dienstanbieter zur Unterstützung beim Kundensupport.

Aus rechtlichen Gründen

Wir geben personenbezogene Daten an Stellen außerhalb von Juhoo weiter, wenn wir nach Treu und Glauben davon ausgehen dürfen, dass der Zugriff auf diese Daten oder ihre Nutzung, Aufbewahrung oder Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um folgende Zwecke zu erfüllen:

  • Geltende Gesetze, Vorschriften oder gerichtliche Verfahren einzuhalten oder einer vollstreckbaren behördlichen Anordnung nachzukommen, Geltende Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der, Untersuchung möglicher Verstöße. Betrug, Sicherheitsmängel oder technische Probleme aufzudecken, zu verhindern oder anderweitig zu bekämpfen. Die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Juhoo, unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schaden zu schützen, soweit gesetzlich zulässig oder erforderlich.

Wir geben möglicherweise nicht personenbezogene Daten an die Öffentlichkeit und unsere Partner, beispielsweise an Publisher, Werbetreibende, Entwickler oder Rechteinhaber, weiter.


AUFBEWAHRUNG IHRER INFORMATIONEN

Wir speichern erhobene Daten über verschiedene Zeiträume, abhängig davon, um welche Daten es sich handelt, wie wir sie nutzen und wie Sie Ihre Einstellungen konfigurieren.

Wenn Sie Daten löschen, beginnen wir mit einem Datenlöschvorgang, um dafür zu sorgen, dass die Daten sicher und vollständig von unseren Servern entfernt werden oder nur in anonymisierter Form gespeichert bleiben. Wir bemühen uns, Daten mithilfe unserer Dienste davor zu schützen, irrtümlich oder mutwillig gelöscht zu werden. Aus diesem Grund kann es zwischen der von Ihnen durchgeführten Löschung von Inhalten und dem Zeitpunkt, zu dem Kopien aus unseren aktiven Systemen und Sicherungssystemen gelöscht werden, zu Verzögerungen kommen.

Weitere Informationen zur Dauer der Datenspeicherung bei Juhoo und Angaben dazu, wie lange es dauert, bis wir Ihre Informationen löschen, finden Sie hier.


Informationen zur Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die von Juhoo Cloud-Development Organisation TM und seinen verbundenen Leuten angeboten werden, Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Dienste, für die gesonderte Datenschutzrichtlinien gelten und die die vorliegende Datenschutzerklärung nicht beinhalten.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für

  • den Umgang mit Daten durch andere Unternehmen und Organisationen, die unsere Dienste bewerben,
  • Dienste, die von anderen Unternehmen oder Personen angeboten werden, einschließlich Produkten oder Websites, die möglicherweise Juhoo-Dienste beinhalten, sowie Dienste, die Ihnen in Suchergebnissen angezeigt werden oder die über einen Link in unseren Diensten erreicht werden können. Wie eingebetteten Seiten oder kopierten Skripten.

Scroll to Top